Gehe zu deutscher Webseite

ViaThinkSoft CodeLib

Dieser Artikel befindet sich in:
CodeLibHowTos



(1) VMware Workstation 12 Player installieren
https://www.vmware.com/de/products/player/playerpro-evaluation.html

(2) XP Mode von Microsoft herunterladen:
https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=8002

(3) WindowsXPMode_de-de.exe mit WinRAR entpacken.

(4) Datei sources\xpm umbenennen in xpm.cab , und diese Datei dann entpacken.

(5) xpm\VirtualXPVHD umbenennen in VirtualXPVHD.vhd

(6) Neue VMware VM erstellen. Betriebssystem: "Windows XP Professional"
Bestehende Festplatte auswählen: Die VHD-Datei auswählen, auch wenn VMware nur vmdk Dateien akzeptiert

(7) VM Starten und Bildschirmanweisungen folgen

(8) VMware Tools installieren und VM neu starten.

(9) Wenn Maus nicht funktioniert:
- regedit.exe öffnen
- Öffnen: KEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E96F-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
- Beim Wert "UpperFilters" die Zeile "msvmmouf" löschen, sowie überflüssige Zeilenumbrüche
- VM neu starten

(10) vmx-Datei öffnen, und folgendes hinzufügen:
xpmode.enabled = "TRUE"
Nach dem nächsten Start der VM wird Windows XP dann freigeschaltet sein.
Daniel Marschall
ViaThinkSoft Mitbegründer, Security Management
ViaThinkSoft Co-Founder, Security Management